DESIGN FRIBOURG

Verein für die Förderung und Anerkennung des Designs im Kanton Freiburg

{FR / DE}

Wie der Verein befindet sich auch die Website im Aufbau.

DER VEREIN

Design Fribourg setzt sich für die Förderung und Anerkennung der angewandten Kunst und des Designs im Kanton Freiburg ein.

Diesem Zweck dienen insbesondere:

• Die Innovation und Qualität des Designs im Kanton Freiburg zu unterstützen und zu fördern

• Den kulturellen Wert von Design zu vermitteln und sichtbar zu machen

• Kontaktpflege mit den Behörden des Kantons Freiburg, mit der lokalen Wirtschaftsstruktur sowie kulturellen Institutionen und anderen Vereinen

• Förderung des Erwerbs von Arbeiten freiburger Designer und Designerinnen durch öffentliche Instanzen

• Förderung der Beziehungen und Austausches zwischen Mitgliedern, Designern und Designerinnen in der Schweiz und im Ausland

• Förderung der Gründung und Aufrechterhaltung kultureller Kleinstunternehmen im Kanton Freiburg

• Unterstützung von Veranstaltungen im Bereich des Designs im Kanton Freiburg

• Unterstützende Massnahmen zur Förderung des freiburger Designs in der Schweiz und im Ausland

> Die Statuten

MITGLIED WERDEN

Je mehr Mitglieder wir zählen, desto sichtbarer wird Design Fribourg. Ihre Mitgliedschaft ist ein wertvoller Beitrag für einen schwungvollen Start unseres Vereins!

Wenn Sie also durch Ihren Beruf, Ihre Interessen oder Ihre Leidenschaft für Design im weitesten Sinne verbunden sind, werden Sie Fördermitglied mit einem Jahresbeitrag von 200 CHF oder ein "Artist's life" Mitglied mit einem Jahresbeitrag von 50 CHF.

> Beitrittsformular

UNS UNTERSTÜTZEN

Wenn Sie uns unterstützen wollen können sie dies hier tun!

Freiburger Kantonalbank
IBAN: CH95 0076 8300 1613 2380 6

INFORMATIONEN

KONTAKT
info@designfribourg.ch

SITZ DES VEREINS
Rue Jean Prouvé 8, 1762 Givisiez

KOMITEE
Séverine Emery-Jaquier (Präsidentin), Keramik
Sara Spirig (Kassiererin), Keramik
Boris Dennler, Möbel
Sophie Wietlisbach, Grafikdesign

GRÜNDUNGSMITGLIEDER
Thomas Blank et Nicole Kleiner, Glas
Jacques Dewarrat, Möbel
Line Dutoit Choffet, Keramik
Peter Fink, Keramik
Bojan Stankovic Rouiller, Möbel
Pauline Tornare, Keramik